DIE SCHÖNHEITSOPERATION IM STRAFRECHT. EINE UNTERSUCHUNG ZU DEN NORMATIVEN GRENZEN CHIRURGISCHER EINGRIFFE BEI FEHLENDER MEDIZINISCHER INDIKATION

Christine Wagner, Berlín: Duncker & Humblot, 2015, 413 p

  • Jacobo López Barja de Quiroga
Palabras clave: Límite normativo, intervención quirúrgica

Resumen

DIE SCHÖNHEITSOPERATION IM STRAFRECHT. EINE UNTERSUCHUNG ZU DEN NORMATIVEN GRENZEN CHIRURGISCHER EINGRIFFE BEI FEHLENDER MEDIZINISCHER INDIKATION

Descargas

La descarga de datos todavía no está disponible.
Publicado
2020-06-19
Cómo citar
López Barja de Quiroga, J. (2020). DIE SCHÖNHEITSOPERATION IM STRAFRECHT. EINE UNTERSUCHUNG ZU DEN NORMATIVEN GRENZEN CHIRURGISCHER EINGRIFFE BEI FEHLENDER MEDIZINISCHER INDIKATION: Christine Wagner, Berlín: Duncker & Humblot, 2015, 413 p. Teoría & Derecho. Revista De Pensamiento jurídico, (20), 289-297. Recuperado a partir de https://ojs.tirant.com/index.php/teoria-y-derecho/article/view/462